Logo Regiolifte Hartl Kahl Am Main

Kabinenlift in Bad Homburg “QuattroPorte”

app-marketing-illustration-02-4

Der QuattroPorte ist ein Kabinenlift, der mittels Schienen an der Hauswand befestigt wird.

Da für diesen Lift kein Schacht vorgesehen ist, kann er zum Beispiel auch an einem Durchgang (Hof/Einfahrt) platziert werden. Sollte sich der Lift oben befinden, bleibt im Normalfall der Durchgang frei begeh-oder befahrbar.

Bei diesem Beispiel wollte der Kunde auch das Untergeschoss anfahren, weshalb eine Einhausung hergestellt werden musste. Es dürfen keine Scher- und Quetschstellen entstehen.

Als Innenarchitekt und Designer, plante er seine Einhausung selbst und passte es farblich dem Haus an. Diese RAL-Farbe wurde dann auch für den Lift gewünscht.

Die Details der Glaseinhausung sind technisch und optisch hervorragend gelöst. Damit das Untergeschoss nicht so langweilig aussieht, wurden vom Bauherrn optische Bullaugen angebracht. Ein rundum gelungenes Projekt.

Weitere Blog Einträge

Aktuell keine Inhalte vorhanden